"Eigentlich habe ich nie gegen jemanden
gekämpft, sondern immer nur für mich."
Muhammad Ali

Fitnessboxen. Mehr als nur stumpfes eindreschen.

Sportärzte empfehlen: Das sportliche Boxtraining - ohne Sparring - ist eine Aktivität, mit der sich nicht nur Männer, sondern auch Frauen hervorragend fithalten können. Die komplexen Bewegungsabläufe wirken Wunder. Von der Infarkt- Vorbeugung bis zum Abbau von Stresshormonen, von reduzierung des Insulinwertes bis zur Mehrdurchblutung des Gehirns um fünfzehn bis vierzig Prozent. Darüber hinaus baut man Frust und Aggressionen ab und entwickelt mehr Selbstbewusstsein. Wir versprechen Ihnen eine tolle Zeit und ein hartes Work-Out.

Stefan Freudenreich

Der 37-jährige Stefan Freudenreich startete bereits 1983 seine Box-Karriere und war bis 1998 aktiv in Oberliga und Bundesliga. Danach arbeitete er zunächst als Co-Trainer und seit 2000 als Cheftrainer. Jüngste Erfolge im Amateurboxbereich: 2 mal Westdeutscher Meister in 2007! Stefan Freudenreich ist Initiator der akademischen Boxstaffel hat als Dozent an der Uni-Düsseldorf gelehrt. Seit 2006 hat er als einziger für den Real Fight Club (die Vereinigung boxender Manager in London) lizensierter Trainer in Deutschland das sogenannte „Boxen mit dem weißen Kragen“ ins Leben gerufen.

Ganz besonders wichtig ist Stefan Freudenreich aber die Kinder- und Jugendarbeit. Hier kann er seine Begeisterung für den Boxsport weitergeben, nach dem Motto: Auspowern macht Freude(nreich)!

Trainingszeiten

Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag
Kinderboxen 17:00-18:00
Fitness- & Profiboxen 18:00-19:00 18:00-19:00 18:00-19:00 18:00-19:00 18:00-19:00
Fitness- & Profiboxen 19:15-20:15 19:15-20:15 19:15-20:15 19:15-20:15 19:00-20:00

* Hallenöffnungszeiten Montag bis Freitag ab 16:00 Uhr.

Beitrag

Erwachsene Schüler / Studenten Einschreibegebühr
59,00 € monatlich 49,00 € monatlich 25,00 € einmalig

Nach Absprache sind Probetraining, 10er Karten und Personaltraining möglich.
Die Vertragsdauere beträgt 12 Monate.

“Du bist unschlagbar”

Sportärzte empfehlen: Das sportliche Boxtraining - ohne Sparring - ist eine Aktivität, mit der sich nicht nur Männer, sondern auch Frauen hervorragend fithalten können. Die komplexen Bewegungsabläufe wirken Wunder. Von der Infarkt- Vorbeugung bis zum Abbau von Stresshormonen, von reduzierung des Insulinwertes bis zur Mehrdurchblutung des Gehirns um fünfzehn bis vierzig Prozent.

Darüber hinaus baut man Frust und Aggressionen ab und entwickelt mehr Selbstbewusstsein.

Wir versprechen Ihnen eine tolle Zeit und ein hartes Work-Out.

Freudenreich Professional Boxing
Duisburger Str. 15
40477 Düsseldorf

Tel.: 01 73. 7 07 14 03

Info@freudenreich-professional-boxing.de

  • Facebook